→ Tipp: Gratis Glasvase
zum Blumenstrauß!



Blumen auf Rechnung



Wer Blumen auf Rechnung bestellen möchte, muss bei Deutschlands bekanntesten Blumenversendern schon genau hinschauen. In den letzten Jahren haben Zahlarten wie Kreditkarte und Bankeinzug so stark an Bedeutung gewonnen, dass Blumenversand-Anbieter oft auf die Option "Rechung" verzichten. Durchaus sogar nachvollziehbar, denn die Abwicklung ist für die Online-Floristen aufwändiger, und auch das Ausfallrisiko, also das Risiko, dass ein Besteller nach dem Versand der Blumen nicht bezahlt, ist bei der Rechnung höher.

Auch für den Kunden bedeutet die Bestellung von Blumen auf Rechnung auf den ersten Blick zusätzlichen Aufwand: Während bei Bezahlung mit Kreditkarte oder per Bankeinzug im Laufe des Bestellprozesses alles Notwendige erledigt werden kann, zwingt die Bezahlung per Rechnung einige Tage nach der Bestellung erneut zum Handeln: Jetzt muss die Rechnung des Blumenversenders beglichen werden. Auseinandersetzung mit Online-Banking oder gar der Weg zur nächsten Filiale sind unvermeidlich. Wer hier nicht sorgfältig arbeitet, erhält möglicherweise bald die erste Mahnung.

Blumen auf Rechnung bestellen


Doch warum wollen manche Kaufinteressenten trotzdem ihre Blumen auf Rechnung bestellen? Die Größte Gruppe der Rechnungsbesteller dürfte die der Firmenkunden sein. Sekretärinnen zum Beispiel, die die Blumen zum Geburtstag auf Rechnung bestellen, weil diese Zahlart am ehesten mit den Abläufen in der Buchhaltung des Unternehmens kompatibel ist.

Daneben gibt es aber auch private Besteller, die die klassische Zahlart "Rechnung" bevorzugen. Vielleicht weil keine Kreditkarte zur Hand ist, oder weil die Ermächtigung zum Bankeinzug nur ungern erteilt wird. Vielleicht aber auch aus einem Misstrauen gegenüber den Blumengeschäften im Internet heraus. Denn bei der Zahlung per Rechnung muss der virtuelle Anbieter seine ganz reale Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen, bevor er dafür Geld sieht. Der Kunde ist erst einmal auf der sicheren Seite, könnte er doch bei Ausbleiben der Blumenlieferung die Zahlung verweigern.


Blumen auf Rechnung
Einige Anbieter bieten Blumen auf Rechnung

Blumenversand auf Rechnung


Es gibt derzeit nur wenige große Blumenversender mit Blumenversand auf Rechnung. Einer davon ist Euroflorist. Dort können sowohl Privat- als auch Firmenkunden Blumen auf Rechnung bestellen.

Blumen auf Rechnung:


Bei Bestellung auf Rechnung beachten: Um Zahlungsausfälle zu vermeiden, wenden einige Anbieter Methoden an, die die Kreditwürdigkeit des Bestellers prüfen. Im Falle ungünstiger Beurteilung kann der Auftrag nicht ausgeführt werden. Dies führt für den Besteller zu Verzögerungen und unnötigem Aufwand. Wir empfehlen, statt der Bestellung auf Rechnung von vorne herein alternative Zahlarten wie Kreditkarte oder Bankeinzug zu wählen.

Gängige Zahlarten beim Blumenversand


Im Gegensatz zur Zahlung per Rechnung sind andere Zahlarten bei fast allen Online-Floristen etabliert: Aufgrund einfacher Abwicklung und der großen Akzeptanz bei Bestellern bieten alle größeren Blumenversender die Bezahlung mit Kreditkarte oder Banküberweisung an, so beispielsweise die etablierten Anbieter Blume2000 und Valentins. Dank moderner Sicherheitsverfahren sind die Kundendaten bei der Übermittlung über das Internet sicher. Die Bestellung ist damit auch vergleichsweise wenig aufwändig. Darüber hinaus kann man bei manchem Blumenversand Blumen mit Paypal bezahlen. Wer im Internet Blumen bestellen möchte, kann sich heutzutage also einer Reihe gängiger Zahlarten bedienen.

Beachten Sie bitte, dass die Angaben zu Zahlarten zuletzt im Herbst 2008 aktualisiert wurden. Bitte überprüfen Sie im Bestellprozess des von Ihnen gewählten Blumenversand-Anbieters, ob die Option, Blumen auf Rechnung zu bestellen, auch für Ihre Blumenbestellung tatsächlich verfügbar ist.

Diese Seite jetzt hinzufügen bei Mister Wong del.icio.us LinkARENA oneview ... anderen Bookmark-Services

top ↑

Blumenversand
Anbieter
Blumen & Service
Pflanzenversand
Anlässe
Impressum
Sitemap
2-15q0q0